Duftschale / Aromaschale

Duftschale / Aromaschale

Zu den einfachen Duftgeräten wird auch die Duftschale bzw. Aromaschale gezählt.

Was sind Duftschalen?

Bei Duftschalen handelt es sich um einfache Schalen aus Keramik, Speckstein, Glas, Porzellan oder einem anderen Material, die zur Beduftung von Räumen verwendet werden.

Angebot SudoreWell Saunakko/Aromaschale aus Speckstein + Saunaaufguss Eukalyptus
Aromabrenner'Shape'weiss,H.10cm
Aromaschalen gibt es im Handel in unterschiedlichen Ausführungen zu kaufen. Online lassen sich solche Duftgeräte auch bei AmazonWerbung oder in auf Raumbeduftung spezialisierten Shops bestellen.

Anleitung: Wie wird die Aromaschale verwendet?

Nach folgender Schritt-für-Schritt-Anleitung wird die Duftschale zur Raumbeduftung eingesetzt:

  1. Die Schale wird mit Wasser und einigen Tropfen eines ätherischen Öles Deiner Wahl gefüllt.
  2. Anschließend wird die Duftschale auf die Heizung oder einen anderen warmen Platz im Raum gestellt, damit das Wasser-Öl-Gemisch verdunsten und auf diese Weise für einen angenehmen Duft sorgen kann.

Hukka Saunakko – finnische Dufttasse

Eine spezielle Variante von Duftschalen sind die finnischen Aromaschalen bzw. Dufttassen, die zur Beduftung der Sauna eingesetzt werden. Diese werden in Finnland als Hukka Saunakko bezeichnet und sind zumeist aus Speckstein gefertigt. Ihren Platz hat diese mit aromatisierten Aufgußwasser gefüllte Duftschale in der Sauna zwischen den Saunasteinen.

Stilvolle Duftlampe / Aromalampe*
Aus Keramik, in weiß-matt – Zum Verdampfen ätherischer Öle – Für ein wunderbares Duft-Erlebnis in jedem Zuhause...
► Duft-Accessoires im Überblick
 
Quellen:

  • Fischer-Rizzi, Susanne: Himmlische Düfte. Aromatherapie. Anwendung wohlriechender Pflanzenessenzen und ihre Wirkung auf Körper und Seele; München ⁴1990, S. 38.
Jetzt bewerten!
(Gesamt: 2 / Durchschnitt: 5)
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am von Bester Raumduft